Druckansicht schliessen

    News

    24.04.2013

    Den Rucksack von Mobiltelefonen weiter nutzen

    Sieben Milliarden Menschen leben auf der Erde, 6,6 Milliarden Mobilfunkanschlüsse gibt es. Der Handyboom wird zum Smartphone-Boom. Längernutzung, Rückgabe und Recycling der wertvollen Rohstoffe kommen jedoch bei den Kunden nicht an, sie trennen sich kaum vom Althandy. Ein Projekt hat die Strategien untersucht und fordert jetzt ein größeres Netzwerk für die nachhaltige Nutzung.

    Lesen
    22.04.2013

    Earth Day 2013: Kaum Konsumkritik am Tag der Erde

    Immerhin widmet Google dem Earth Day am 22. April ein Doodle. In Europa ist von dem Tag, der in 175 Staaten mit konsumkritischen Aktionen gefeiert wird, kaum etwas zu spüren.

    Lesen
    19.04.2013

    Deutscher Lokaler Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN 2013

    Ein Preis für die Förderung der lokalen nachhaltigen Entwicklung, das ist der Nachhaltigkeitspreis Zeitzeichen, der 2013 zum siebten Mal vergeben wird.

    Lesen
    18.04.2013

    Seriell Individuell: Handwerk im Design

    Selbermachen, Eigenarbeit, Do-It-Yourself, Neo Craft, analogital, Crafting Circles… – das Handwerklich-Individuelle hat Konjunktur. In sozialen, ökonomischen, ökologischen Kontexten wie auch im Produkt- und Grafikdesign erfährt das Handwerk verloren gegangene Aufmerksamkeit zurück.

    Lesen
    17.04.2013

    Nutzen statt Besitzen: In USA wollen das mehr Menschen

    Die Wirtschaft des Teilens wächst, hat eine Umfrage herausgefunden, zumindest in den USA. Dort gibt es einen übergreifenden Trend zur "Disownership", zur gemeinschaftlichen Nutzung von Gütern.

    Lesen
    16.04.2013

    GreenTec-Awards: Online abstimmen über Produkte und Projekte

    Die Projekte und Produkte sind ausgewählt, jetzt geht es ums Public Voting. Der GreenTec Award, nach eigenen Angaben größte Umwelt- und Wirtschaftspreis Europas, lädt zur öffentlichen Abstimmung für die grünen, technischen Dinge und Projekte ein.

    Lesen
    12.04.2013

    80 Prozent der Deutschen wollen Kohleausstieg

    Eine große Mehrheit der Deutschen (80 Prozent) wünscht sich einen raschen Ausstieg aus der Kohleverstromung bis spätestens zum Jahr 2040. Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage von TNS Emnid im Auftrag der unabhängigen Umweltschutzorganisation Greenpeace.

    Lesen
    12.04.2013

    Wer braucht noch Wasser wenn es das Internet gibt?

    In einer aktuellen britischen Umfrage durchgeführt von Infosecurity Europe,  wurden 1000 Passanten befragt, auf welche Haushaltsversorgung sie am wenigsten verzichten könnten.  

    Lesen
    10.04.2013

    Mehr Nachhaltigkeit bei lokalen als bei Online-Händlern

    Wo ein Produkt wie und woraus hergestellt wird, scheint mehr Menschen zu interessieren. Der Handel registriert verstärkte Nachfragen und macht sein Sortiment nachhaltiger. Online passiert das wesentlich langsamer als beim Händler vor Ort.

    Lesen
    08.04.2013

    Preis für das ressourceneffiziente Produkt 2013

    Vom Prozess zum Produkt. Nicht die Herstellung ist das Problem, sondern das Produkt und seine Nutzung. Der Effizienz-Preis NRW lädt in diesem Jahr zum Wettbewerb um das ressourceneffiziente Produkt 2013 ein.

    Lesen
     
    © 2022 factory - Magazin für nachhaltiges Wirtschaften