Druckansicht schliessen

    News

    28.03.2014

    Earth Hour mahnt symbolisch

    Am Samstagabend, 29. März 2014, gehen die Lichter aus, weltweit. Es ist nicht das Ende der Welt, sondern soll ein Zeichen für den globalen Klimaschutz setzen.

    Lesen
    26.03.2014

    Naturzustand verschlechtert sich weiter

    Der Bericht "Die Lage der Natur in Deutschland" zeigt, dass die Lage dramatischer als erwartet ist. Zwei Drittel der geschützten Arten und Lebensräume sind akut gefährdet, die Vielfalt nimmt weiter ab.

    Lesen
    20.03.2014

    Gender-Pay-Gap: Frauen verdienen 20 Prozent weniger

    Der diesjährige Equal-Pay-Day am 21. März soll wieder einmal bundesweit darauf aufmerksam machen, dass Frauen immer noch schlechter als Männer bezahlt werden. Initiativen fordern eine Debatte über Arbeitszeitverkürzung und gerechtere Verteilung von Arbeit.

    Lesen
    17.03.2014

    Der Königsweg zum Glück

    Im Himalaya-Staat Bhutan wird das Wachstum des Glücks statt des Bruttoinlandsprodukts gemessen und gefördert. Kann das nachhaltige Modell Schule machen?

    Lesen
    14.03.2014

    Kreatives Design auf guter Messe

    Upcycling aus Resten und vermeintlich Wertlosen ist ein nicht zu übersehender Trend im nachhaltigen Design. Auf der "gut. die messe" werden viele kreative Ideen zu sehen sein.

    Lesen
    12.03.2014

    Degrowth-Konferenz 2014: Short Papers wanted!

    Über 500 Beiträge haben die Organisatoren der wachstumskritischen Degrowth-Konferenz im September 2014 erhalten. Bis zum 14. März können noch Beiträge im Format "Short Paper" eingereicht werden.

    Lesen
    11.03.2014

    Suffizienzpolitik für mehr Nachhaltigkeit

    Die politischen Rahmensetzungen für mehr nachhaltige Entwicklung wirken zu langsam, da sie weder Konsumenten noch Produzenten fordern wollen. Die Diskussion einer Politik des Genug könnte das Verständnis ändern, meint Uwe Schneidewind, Präsident des Wuppertal Instituts. 

    Lesen
    06.03.2014

    Die drei Strategien für das gute Leben in der Postwachstumsgesellschaft

    Der Weg zu einer ressourcenleichten und trotzdem zufriedenen und sogar glücklichen Gesellschaft gelingt, wenn den Menschen positive Emotionen ermöglicht werden – auch wenn sie Gewohntes hinter sich lassen müssen.

    Lesen
    05.03.2014

    Postwachstum: Doch etwas für Unternehmen?

    Weg vom Wachstums-Dogma hin zu einer ressourcenleichten Postwachstumswirtschaft ist eine elitäre Forderung, der sich die mittelständische Wirtschaft nicht anschließen kann, heißt es oft. Ein Forschungsprojekt soll jetzt untersuchen, wie es wirklich aussieht.

    Lesen
    04.03.2014

    Auf dem Weg zu einer sozial-verantwortlichen öffentlichen Beschaffung

    Drei Jahre haben europäische Kommunen und NGO zusammengearbeit, um die öffentliche Beschaffung sozialverträglich zu gestalten - ob es nun um Pflastersteine aus Indien oder Schutzkleidung aus Bangladesh geht. Am 27. März 2014 stellen sie in Bremen ihre Erfahrungen vor.

    Lesen
     
    © 2022 factory - Magazin für nachhaltiges Wirtschaften