News

06.02.2014

Zahl der Energiegenossenschaften weiter gewachsen

Wer keine eigene Möglichkeit zur Installation von Photovoltaik- oder Windenergieanlagen hat und sich trotzdem in der Region beteiligen möchte, ist mit einer Energiegenossenschaft gut beraten.

Lesen
06.02.2014

Gender und Nachhaltigkeit: Entwicklung und Perspektiven

Wie steht es heute um Gender und Gleichstellung in der nachhaltigen Entwicklung? Ein Fachgespräch anlässlich des Jubiläums des Gender-Nachhaltigkeits-Netzwerks.

Lesen
05.02.2014

Initiative sucht Klimaschutz-Unternehmen

Logo der Initiative Klimaschutzunternehmen

Unternehmen, die etwas für Energieeffizienz und Klimaschutz tun, können sich mit ihrem Engagement bis 25. März 2014 bewerben.

Lesen
03.02.2014

Grüne Gründer haben mehr Spaß

Hände, die ausgeschnittene Papierfiguren halten

Dinge ändern sich aus Einsicht oder aus Not, sagt einer der bekanntesten Ökobanker Deutschlands. Die meisten grünen Gründer sind mit der bisherigen Situation unzufrieden und starten meist ohne Rücksicht auf Reichtum – landen aber dennoch im Glück.

Lesen
31.01.2014

Endfassung des fünften IPCC-Berichts, erster Teil

Ausschnitte 5. IPCC-Bericht, 1. Teil

1500 Seiten hat der im September in der Rohfassung erschienene erste Teil des fünften Berichts zu den wissenschaftlichen Grundlagen des Klimawandels, den der Weltklimarat gestern in Genf vorgestellte.

Lesen
29.01.2014

Erster Berliner Reparaturatlas ist eine gute Idee

Titelbild des ersten Berliner Reparaturatlas

Eine Idee, die Schule machen sollte: Ein Berliner Radiosender hat mit Hilfe seiner Hörer einen Reparaturatlas zusammengestellt. Darin sind von kleinen Handwerksbetrieben bis zu Repaircafés und Fablabs alle Reparaturhelferinnen vertreten.

Lesen
28.01.2014

GLS Bank: Wieder mehr Luft nach oben

Im Moment geht es der ersten ethisch-ökologischen Bank Deutschlands, die in diesem Jahr ihren 40. Geburtstag feiert, wie Apple: Das Wachstum der GLS Bank schrumpfte 2013, lag aber bei branchenunüblichen 20 Prozent. Während die Kreditvergaben im Bereich Erneuerbare Energien anzogen, steht das Investment im Ernährungssektor vor Problemen.

Lesen
28.01.2014

Gut leben statt viel haben

Titel des Magazins Glück-Wunsch

Ein Weg zur Transformation zu einer ressourcenleichten Gesellschaft: Mehr über das Glück zu diskutieren. Und den Missbrauch von Glücksvorstellungen. Das factory-Magazin Glück-Wunsch zeigt, wie es mit erlerntem Glück, Genuss, viel Schwein und autofreien Tagen oder dem Bruttonationalglück gelingen kann.

Lesen
27.01.2014

Weniger Industrie-Sonderregeln für geringere Energiewendekosten

Die Zahl der Betriebe, die von den Kosten der Ökostromumlage befreit sind, wurde im vergangenen Jahr weiter erhöht. Beschränkt man sie auf energieintensive, exportorientierte Unternehmen, sinkt die EEG-Umlage für Verbraucher um 20 Prozent, hat das Öko-Institut berechnet. Auch die Eigenstromerzeuger müssten sich stärker beteiligen.

Lesen
22.01.2014

Neue EU-Klimaschutzziele: 40 Prozent weniger Treibhausgase bis 2030

Gipfelkreuz Kaiserburg

Ein EU-weiter Anteil von mindestens 27 Prozent ist das Ziel bei den Erneuerbaren Energien, der Emissionshandel soll belebt werden. Keine Festlegung gibt es bei Energieeffizienz und Fracking. Umweltschutzorganisationen kritisieren die Ziele als nicht ausreichend.

Lesen
  • drucken
 
© 2018 factory - Magazin für nachhaltiges Wirtschaften