European Resources Forum 2022

Wann? 01.12.2022
Wo? Online | |

Das Umweltbundesamt richtet das sechste Europäische Ressourcen-Forum (ERF 2022online) als reine Online-Konferenz aus. Zentrale Themen sind nachhaltige Ressourcennutzung und Circular Economy.

 

Transformative Ansätze für eine nachhaltige Ressourcennutzung und eine Kreislaufwirtschaft – Transformative approaches for sustainable resource use and a circular economy, das ist das Thema des sechsten Forums zum Ressourcenmanagement des UBA.

Die Konferenz wird als rein virtuelle Online-Konferenz stattfinden, die Vorträge werden untertitelt, zwei von vier Blöcken der parallelen Sessions sind englischsprachig. Wer sich für zirkuläres Design und Produkte interessiert, wird im Programm ebenfalls fündig.

Das Forum wurde 2012 als europäische und internationale Diskussionsplattform zum Thema nachhaltige Ressourcennutzung gegründet und konzentriert sich auf die politische und wissenschaftliche Debatte zu diesem Thema. Das Forum fand zuletzt 2018 statt.

Die Konferenz richtet sich an europäische Entscheidungsträger und Experten aus Politikentwicklung, Wirtschaft, Wissenschaft, Zivilgesellschaft, Medien und der „jungen Generation“. 700 Teilnehmer aus über 50 Nationen werden erwartet, darunter 90 Referenten.

Zur Konferenz wird auch der neue Ressourcenbericht des UBA erwartet. Der erste erschien 2016 unter dem Titel "Ressourcennutzung in Deutschland", der zweite folgte 2018.

Nachhaltige Ressourcennutzung und Ressourcenschutz ist quasi das zentrale Thema der factory-Magazine – sie stehen kostenlos zum Download. Das Magazin Klimaneutral zeigt den Weg dahin durch konsequente Ressourcenschonung.

Demnächst erscheint auch ein eigenes Magazin mit dem Titel "Ressourcen" dazu. Interessierte finden auch auf den Themenseiten entsprechende Beiträge und News.

https://www.umweltbundesamt.de/en/node/26203

Dateianhänge

 
  • drucken
 
© 2022 factory - Magazin für nachhaltiges Wirtschaften