Druckansicht schliessen

    4. Nationales Ressourcen-Forum (NRF 2018)

    Wann? 29.11.2018
    Wo? Ludwig-Erhard-Haus | | Berlin

    Alle zwei Jahre treffen sich seit 2012 beim NRF in Berlin diejenigen, die Ressourcenschonung erforschen und politisch und wirtschaftlich umsetzen wollen.

     

    Bereits zum vierten Mal veranstaltet das Umweltbundesamt (UBA) das Nationale Ressourcen-Forum (NRF 2018), diesmal in Kooperation mit dem VDI Zentrum Ressourceneffizienz. Das NRF will ein nationales Diskussionsforum im Themenfeld „Schonung natürlicher Ressourcen“ bereitstellen, das auf die politische und wissenschaftliche Debatte des Themas fokussiert.

    Nach den erfolgreichen Veranstaltungen in den Jahren 2012, 2014 und 2016 übernimmt das NRF inzwischen eine wichtige Think-Tank-Funktion und unterstützt die Vernetzung und die Initiierung von Akteurs-Allianzen. Inhaltlich ist es eng mit dem im Februar 2012 vom deutschen Bundeskabinett verabschiedeten „Deutschen Ressourceneffizienzprogramms“ (ProgRess) und seiner aktuellen Fortschreibung aus dem Frühjahr 2016 (ProgRess II) verbunden.

    Das Programm hat sich die Verdoppelung der Rohstoffproduktivität in Deutschland bis 2020 gegenüber 1994 vorgenommen hat. Bisher stieg sie bis 2015 nur um 56,4 Prozent. Legt man den Trend der letzten fünf Jahre zugrunde, wird dieses Ziel deutlich verfehlt.

    Das Nationale Ressourcen-Forum 2018 wird folgende Themen behandeln:

    • Herausforderungen und Perspektiven für die deutschen Ressourceneffizienzpolitik
    • Länder und Kommunen als zentrale Akteure für die Umsetzung von Ressourceneffizienz
    • Ressourceneffizienz durch Industrie 4.0
    • das Thema Ressourceneffizienz in der öffentlichen Wahrnehmung und Kommunikation

    Zum NRF 2018 werden rund 300 Teilnehmer*innen aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, den Wissenschaften, der Zivilgesellschaft und den Medien erwartet.

    Weitere Informationen finden sich auf der Konferenz-Homepage www.ressourcenforum.de.

    Vor dem NRF 2018 veranstaltet das Umweltbundesamt am gleichen Veranstaltungsort das 4. Europäische Ressourcen-Forum (ERF 2018) vom 27. bis 28. November 2018: www.resourcesforum.eu

    Welche Möglichkeiten zum Beispiel die Kreislaufwirtschaft für die Verbesserung der Rohstoffproduktivität bereithält, lesen Sie im factory-Magazin Circular Economy und in Besser bauen.

    www.ressourcenforum.de

     
     
    © 2018 factory - Magazin für nachhaltiges Wirtschaften